BESTÄNDIGKEIT - dimax.at

Beständigkeit

Wasserfester Digitaldruck auf Glas war bisher nicht mit zufrieden stellender Haftung der Farbe herstellbar. Bei der DIMAX® Glasdrucktechnik bleiben alle unbedruckten Bereiche glasklar.
Die Wasser- und Dampfbeständigkeit des Druckes ist in den Normen ASTM D870 und ASTM D2247 beschrieben und wird gewährleistet. Zur Qualitätssicherung werden kontinuierlich Gitterschnitt Tests zur Haftungskontrolle durchgeführt und dokumentiert.

Die Haftungseigenschaften sind durch den Cross Hatch Test in der internationalen Norm ISO EN 2409 beschrieben. Nach dieser Norm besteht der dimax®glasdruck alle zu erwartenden normalen Beanspruchungen des gewöhnlichen Alltagsgebrauches, zusätzlich auch in Küchen, Duschen und im Sanitärbereich mit einem sehr guten Ergebnis.

Im Ladenbau sind Dekorationen besonderen Belastungen ausgesetzt. Herkömmliche Foliendrucke können hier nicht bestehen. Abgerissene Ecken und Kanten sind ständige Begleiter.
Die Lösung des Problems: DIMAX® Glasdruck.